Festivalvorfreude: Highfield & Lollapalooza 2019

Foto: Alison Wonderland ♥ – Lollapalooza / Stefan Flad

Wir sind mitten in der Festival-Saison und meine hat noch nicht mal angefangen. 😀 Ich mag Festivals wirklich gern, mir gefällt es, alle Lieblings-Acts auf einen Haufen zu sehen oder ganz einfach neue Acts zu entdecken. Aber auch das ganze Feeling, es ist auf jedem Festival anders, daher sehr speziell. Ich war schon auf einigen Festivals und muss sagen, Rockfestivals sind die schönsten 😀 Also von den Leuten, der Stimmung usw.

Highfield Festival

In diesem Jahr geht es für mich spontan auf’s Highfield Festival, welches in der Nähe von Leipzig und bereits in zwei Wochen vom 16. – 18. August stattfindet. Hier erwarten mich Bands wie Feine Sahne Fischfilet, die ich ein paar Tage später nochmal exclusiv am Elbufer erleben werde ♥, Annenmaykantereit, Thirty Seconds to Mars, Muff Potter, SDP, The Offspring, Steve Aoki uvm. 

Das klingt doch echt nicht schlecht oder? Tatsächlich ist da für mich nicht wirklich neues dabei, aber das bedeutet ja nicht das es schlecht ist 😉 The Offspring z.B. haben bisher immer einfach gut abgeliefert! 🙂

Die letzten Jahre ist das Highfield sehr gewachsen und ich bin gespannt, wie es sich verändert hat, da ich zwei Jahre mal nicht auf dem Highfield war. Wen sieht man von Euch dort? Und welche Band im Line up muss ich mir unbedingt ansehen?

Lollapalooza

Das zweite Festival ist das Lollapalooza Festival in Berlin, seit drei Jahren besuchen meine beste Freundin und ich das regelmäßig und es ist sozusagen ein kleines Ritual geworden. 🙂

Über meinen ersten Besuch beim Lollapalooza Berlin habe ich auch ein paar Zeilen geschrieben: MEIN FESTIVAL SAISON CLOSING MIT DEM LOLLAPALOOZA BERLIN.

In diesem Jahr erwartet uns wieder eine Vielzahl von Acts auf den Stages und das Olympiastadion ist dafür einfach eine super Location. Im letzten Jahr gab es Optimierungspotential und ich denke, dass das Team hier nochmal ordentlich drauf gelegt hat. Im übrigen hat Berlin die größte Perry (DJ) Stage aller Lollapalooza, die 2019 noch größer wird. Aber wie sollte es auch anders sein, in Berlin 😉

An zwei Tagen dürfen wir also u.a. Twenty One Pilots, Bilie Ellish, Scooter, Martin Garrix, Kings of Leon, Rita Ora uvm. erleben. Das komplette Line up findet ihr hier. Das Lollapalooza ist anders als andere Festivals, hier wird nicht gecampt, da es einfach keinen Platz gibt und es in der Grundidee nicht verankert ist. Wir haben also erneut ein Hotel gebucht und in Berlin kommt man dank U-Bahn und S-Bahn sehr gut zum Stadion. Desweiteren gibt es noch einen Unterschied, den vielleicht noch nicht jeder weiß: Hier sind Kinder erlaubt! Das bedeutet es gibt spezielle (teilweise kostenfreie) Tickets für die Kids! Dadurch ist das Festival auf dem Gelände irgendwie immer ein ganz anderes, das Feeling ist speziell, freundlich, achtsam. Nicht das es auf anderen Festivals das nicht ist, aber es hat etwas eigenes 😉

Ich freue mich auf die Festivals 2019, welche besucht ihr? 🙂

XOXO

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.