REZEPT: Leckere Brokkoli-Lachspfanne

Pünktlich zur Weihnachtszeit gibt es ein Rezept mit Lachs für Euch. Dies ist ein Gastbeitrag von Renè, der auf seinem Blog zeigt wie man gesund & schnell abnehmen kann. Ich wette mit Euch das ihr alle schon kiloweise Plätzchen, Schokolade und sonstige Naschereien in Euch gestopft habt. Also hier ist ein Gericht zum Entgegenwirken. 😉

Brokkoli-Lachspfanne

Zutaten:
– Lachsfilet
– Brokkoli
– Frühlingszwiebeln
– Knoblauchzehe
– Reis
– Öl (Raps, Oliven)
– Limettensaft
– Salz
– Rosmarin
– Thymian

Das Lachsfilet unter fließendem Wasser waschen, behutsam abtrocknen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl (Raps, Oliven), etwas Limettensaft und ein wenig Salz in einer Schüssel vermischen. Nun den Lachs in dem Sud 45 Min. im Kühlschrank stehen lassen, damit er sich vollsaugen kann.

Den Brokkoli ebenfalls waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Frühlingszwiebeln säubern und zerkleinern. Den Knoblauch schälen und zerkleinern. Gegebenenfalls mit einer geeigneten Presse zerdrücken.

Etwas Olivenöl in einer recht großen Pfanne erhitzen und den Brokkoli nun 3-4 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Dabei mehrmals wenden. Jetzt den Reis in einem Topf mit kochendem Wasser 10-15 kochen (je nach Packungsbeilage). Nun den Lachs aus dem Kühlschrank nehmen und etwas abtropfen lassen.

Anschließend in einer Pfanne mit etwas Öl 3-5 Minuten von jeder Seite anbraten, bei mittlerer Hitze. Dabei den Lachs mit dem Sud beträufeln, in dem er gelegen hat. Zuletzt die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch hinzugeben. Ebenso den Brokkoli und den Reis. Jetzt die Mischung noch ein paar Minuten garen, sodass alles schön bissfest wird. Schließlich mit Salz, Rosmarin und Thymian würzen.

 

Lachs regt deinen Stoffwechsel an

Brokkoli-Lachspfanne
Brokkoli-Lachspfanne

Lachs enthält wertvolle Inhaltsstoffe und ist in der Lage deinen Stoffwechsel auf verschiedene Weisen anzuregen.
Unter Anderem verbessert das in dem Lachs enthaltene Jod die Leistung deiner Schilddrüse. Das regt gleichzeitig deinen Stoffwechsel an, denn Jod ist ein Hormon. Und Hormone sind maßgeblich am direkten Stoffwechsel beteiligt. Zusätzlich liefert dir Lachs wertvolle Proteine und nur wenig wenig Fett.
Die Proteine sind am Aufbau und dem Erhalt von Zellen beteiligt. Und in den Zellen findet der eigentliche Stoffwechsel statt. Somit kann Lachs deinem Stoffwechsel einen richtigen Schub geben.

 

Brokkoli ist sehr gesund!

Brokkoli ist ein enorm gesundes Nahrungsmittel. Neben hochwertigem pflanzlichen Eiweiß enthält er auch Ballaststoffe und einige Vitamine. Die Ballaststoffe sorgen unter anderem dafür, dass dein Körper weniger Fett einspeichert. Das geschieht, weil sie Fettsäuren binden. Demnach unterstützt dich Brokkoli beim Abnehmen. Er ist auch reich an Kalium. Kalium ist für deine Muskulatur und die Bewegung deines Körper mitverantwortlich.

Ebenso hilft Brokkoli beim Abtransport von Abbauprodukten. Er hilft deinem Körper also sich von den Stoffen zu befreien, die er nicht mehr benötigt. Brokkoli ist wirklich gesund und immer wieder lecker 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s