LETS WATCH: SNEAK PREVIEW #KW30

Captain Fantastic / Foto: Bleecker Street Media

Foto: Captain Fantastic  / Foto: Bleecker Street Media

Immer wieder montags, steht die Sneak Preview vom Cinestar vor der Tür! Also saß, die immer größer werdende Gruppe, gestern gespannt im Kinosaal. Es lief: „Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück“ – Ab 18. August 2016 im Kino!

In der Hauptrolle Viggo Mortensen, der sollte euch aus der Herr der Ringe ziemlich bekannt vorkommen, denn da spielte er Aragorn. Ich habe es gestern schon zugegeben und das mach ich auch gern heute in der Öffentlichkeit: Aragorn ist heiß! 😛

Zurück zum Film. Mortensen verkörpert den Familienvater Ben, der mit seinen sechs Kindern seit Jahren in der Wildnis lebt. Grund hierfür: Die Abscheu gegenüber der „modernen“ Gesellschaft. Er und seine Frau haben sich bewusst für ein Leben in ihrem eigenen Paradies entschieden. Er unterrichtet seine Kinder selbst, bringt ihnen überdurchschnittliches Wissen bei, aber auch wie man in der Wildnis überlebt und wie man jagt. Zum Geburtstag gibt es hier eben keine Kuscheltiere, sondern Pfeil und Bogen oder ein Messer geschenkt. Als seine Frau sich das Leben nimmt, währenddessen sie eine Therapie (in der modernen Gesellschaft) machte, ist Ben gezwungen seine Idylle zu verlassen. Also macht er sich mit seinen Kindern im klapprigen Bus „Steve“ auf den Weg zur Beerdigung. Die Reise beinhaltet wirklich sehr unterhaltsame Momente, aber auch berührende.

Nach den ersten Minuten des Filmes dachten wohl viele „Mensch ist das hier eine Doku über die Kelly Family?“ oder einfach „Was ist das denn für ein Quatsch?“ , aber weit gefehlt! Mortensen verkörpert die Rolle des Ben wahnsinnig gut. Nachdem er an seinen Erziehungsmethoden stetig fest hielt bewirkt die Reise mit den Kindern etwas in ihm und er überdenkt seine Freiheitsideale und seine Vorstellungen von Erziehung nachhaltig. Der Film ist wunderbar gesellschaftskritisch, dramatisch, unterhaltsam komisch und sehenswert!

Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen.

PS: Die nächsten zwei Wochen gibt es keine Sneak Reviews von mir. Aber danach geht es mit voller Kraft weiter 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu „LETS WATCH: SNEAK PREVIEW #KW30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s