Im Test: Cocktails in der Dose.

Friday Night is Cocktail Night!

Im Test: Canco Cocktails
Im Test: Canco Cocktails

Letzte Woche erreichte mich ein Testpaket. Dieses beinhaltete 6 Dosen mit Cocktails der Marke CANCO. Die fertigen Cocktails gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Pina Colada, Sex on the Beach und Mai Tai.

Erfahrungsgemäß sind fertig gemixte Dosengetränke nicht annähernd so lecker wie das Original oder einfach zu geschmacksintensiv. Ich war also sehr gespannt, was die Cocktails in sich haben!

Praktisch verpackt, erreichen mich die Pakete, wenn es die so auch im Handel gibt sind die lästigen Transportversuche  ade. Ich habe die Dosen in den Kühlschrank gepackt und diese dann mit meiner Freundin Nicole getestet, um noch eine Meinung einzuholen. Es gibt zwei Varianten diese Cocktails zu trinken: Naheliegend – direkt aus der Dose – oder ein einem Glas mit Eiswürfeln. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden, ich wollte ja wissen was IN der Dose steckt. 😉

Optischer Eindruck: Das Design der Dosen ist sehr modern, bunt und vor allem ansprechend. Es erweckt, zumindest bei mir, leichtes Urlaubsfeeling.

Der dosenübliche Verschluss ist einfach zu öffnen und auch ein Pfandzeichen ist zu sehen.

Eine kurze Erklärung der drei Geschmacksrichtungen (sowie die Alkoholangabe) findet man ebenso auf den Dosen, so können auch die Nicht-Cocktail-Kenner die richtige Entscheidung treffen.

Canco Cocktails
Canco Cocktails

Links im Bild seht ihr den Pina Colada Cocktail und rechts den Sex on the Beach. Farbgebung wie gewohnt.

Gemackstest: Die Pina Colada verspricht einen Geschmack von Ananas, Kokosmilch und Sahne. Der Sex on the Beach Geschmack beinhaltet Pfirsich, Zitrone, Orange, Cranberrie sowie einem Schuss Rum. Und der Mai Tai glänzt mit einer Geschmacksmischung aus Rum, Orange- und Lemon Juice und einer leichten Mandelnote. So gibt es der Hersteller zumindest an. Außerdem wurde alles ohne künstliche Inhaltsstoffe hergestellt.

Der Pina Colada aus der Dose überzeugt mich. Der Geschmack kommt sehr nah an das gewohnte heran. Tropischer Geschmack zum Mitnehmen!

Beim Sex on the Beach waren die ersten Schlücke etwas bitter, was wohl an der untergemischten Zitrone lag. Irgendwann nimmt man dies aber nicht mehr ganz so doll wahr. Jedoch könnte hier vom Hersteller noch nachjustieren.

Mai Tai – Ich muss zugeben, ich bin kein Fan davon. Dieser Cocktail ist mir schon immer suspekt und einfach zu stark. So ein richtiger Männerdrink. Oder? 😉 Alles in allem hab ich ihn für Euch trotzdem probiert und war völlig überrascht. Er ist geschmacklich völlig in Ordnung.

Alles in allem sind das wirklich tolle Cocktails, diese auch noch praktisch sind, da man Sie einfach lagern und einfach transportieren kann.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an CANCO, die mir die leckeren Dösen zugesandt haben. Schaut doch mal auf der Website vorbei und macht euch selbst ein Bild. Hier gibt es auch einen Shopfinder, vielleicht gibt es die Cocktails ja bei euch um die Ecke! Außerdem könnt ihr im Online Shop (2,69 Euro/Dose + Versand) bestellen, wenn es eben keine Shop in eurer Nähe gibt. – Lasst mich von euren Erfahrungen wissen! Ich freu mich auf eure Meinung.

Bitte beachtet: Der Verzehr von Cocktails ist erst ab 18 Jahren erlaubt!

Wenn ihr nichts mehr verpassen wollt, folgt mir doch hier oder in den Sozialen Netzen:

Twitter | Instagram | Bloglovin

Advertisements

2 Kommentare zu „Im Test: Cocktails in der Dose.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s